Aktuelles

 

Liebe Eltern und Patienten,

bitte beachten Sie unsere geänderten Sprechzeiten. Da unsere Praxis an der Besetzung des Kinderärztlichen Bereitschaftdienstes teilnimmt, haben sich insbesondere die Sprechzeiten freitagnachmittags geändert. (s. Sprechzeiten)

 

 

Die Praxis bleibt geschlossen vom 15.06. bis 26.06.2020!
Wir sind ab dem 29.06.20 wieder für Sie da.
Uns vertreten in dieser Zeit:
 
Praxis Dr.Schrapel/Dr.Schock
Frankfurter Straße 198
61118 Bad Vilbel
Tel: 06101/83078
 
Praxis Dr. Reinsch
Marktplatz 2
61118 Bad Vilbel
Tel: 06101/8200
Praxis Dr. Schwenger
Straubelgasse 1
61130 Nidderau
Tel: 06187/26006

 

 

Aktuelles - Coronavirus SARS-CoV-2

Wegen der raschen Ausbreitung der Coronavirus-Infektion müssen soziale Kontakte auf ein Minimum reduziert werden.

BITTE BETRETEN SIE DIE PRAXIS NICHT EIGENSTÄNDIG, sondern warten mit 1,5m Abstand zu anderen Patienten im Flur und/oder Treppenhaus. Wir holen die Patienten zur Behandlung direkt in die Behandlungszimmer unserer Praxis um einen Aufenthalt im Wartezimmer zu vermeiden. Bitte überlegen Sie im eigenen Interesse, ob Sie Ihr Kind zwingend vorstellen müssen.

Wir beraten Sie in dieser schwierigen Zeit gerne auch telefonisch oder per Email über
pir-fra@gmx.de. Per Mail ist beispielsweise auch die Zusendung von Hautbefunden möglich, nach Möglichkeit bitte anonymisiert ohne Gesicht des Kindes.  

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie Vorsorge- und Impftermine momentan wahrnehmen können. Es herrschen keine Wartezeiten und wir bitten unsere Patienten in der Terminsprechstung ohne Aufenthalt im Wartezimmer unmittelbar in die Behandlungszimmer.

Wegen fehlender Schutzkleidung können wir keine Tests auf das Vorliegen eines Coronavirus durchführen. Wenden Sie sich bitte bei begründetem Verdacht an das zuständige Gesundheitsamt oder an die telefonische Hotline 0800 5554666.


Informationen zu Coronaviren

Aktuelle Informationen zur Coronavirenlage finden Sie beispielsweise auf den Internetpräsenzen des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de) und der hessischen Gesundheitsämter (https://www.laekh.de/buerger-patienten/wichtige-adressen/gesundheitsaemter).

Wir bitten Sie, bei begründeten Verdachtsfällen (z.B. Kontakt zu einer Person mit Virusnachweis oder Aufenthalt in den vom RKI benannten Risikogebieten) zunächst telefonisch mit uns oder dem zuständigen Gesundheitsamt Kontakt aufzunehmen!